Das ist mein Gebot: Liebt einander, so wie ich euch geliebt habe. Joh 15,12

Drucken

Arbeitskreis Eine Welt

AK Eine Welt - auf einen Blick

Der Arbeitskreis Eine Welt der katholischen Pfarrgemeinde Wemmetsweiler besteht seit März 1993 als Sachausschuss des Pfarrgemeinderates.

Ansprechpartner: Hermann Ziegler, Telefon: 06825 495161

Schwerpunkte sind:

Verkauf von Transfair-Artikeln

  • an einem Wochenende im Monat Verkauf in der Pfarrkirche Wemmetsweiler vor und nach den Gottesdiensten
  • am Samstag vor dem 1. Adventssonntag Verkauf in der Begegnungsstätte Wemmetsweiler bei der Veranstaltung "Alles unter einem Dach"
  • am 1. Adventssonntag Teilnahme am Nikolausmarkt in Wemmetsweiler mit einem Verkaufsstand und zusätzlichem Angebot von Flammkuchen, Crêpes und Wein
  • am Misereor-Sonntag Verkauf in der Begegnungsstätte Wemmetsweiler mit Solidaritätsessen (Suppe und Empanadas)

Kontakte von und nach Bolivien

  • seit 1995 wird über Misereor das Straßenkinderprojekt in El Alto, einem Stadtteil von La Paz, Bolivien, unterstützt
  • Begegnungsreisen der Diözese Trier - BolivianerInnen nehmen für ein paar Tage am Leben von Mitgliedern des AK Eine Welt teil und erzählen von ihrem Leben

Kontakte zu den Fremden im Ort

  • bestehen keine mehr, die Familien sind integriert und brauchen die Hilfe des AK Eine Welt nicht mehr.

Ein Gebet

Herr, bei dir bin ich sicher;
wenn du mich hältst,
habe ich nichts zu fürchten.
Ich weiß wenig von der Zukunft,
aber ich vertraue auf dich.
Gib, was gut ist für mich.
Nimm, was mir schaden kann.
Wenn Sorgen und Leid kommen,
hilf mir, sie zu tragen.
Lass mich dich erkennen,
an dich glauben und dir dienen.

Sel. John Henry Newman

Ein Zitat

Unter allen Heilsmitteln,
die uns Jesus Christus
im Evangelium empfohlen hat,
nimmt das Gebet
den ersten Platz ein.

Hl. Karl Borromäus

Neuigkeiten aus der Weltkirche ...

News aus dem Vatikan - alle Nachrichten aus der Kirche
  • Junge Abgeordnete des Jüdischen Weltkongresses drängen nach einem Israelbesuch an der Grenze zu Gaza auf mehr Friedensbemühungen, die alle im Land vertretenen Religionen betreffen sollten. Nur so sei „eine hellere Zukunft“ möglich, hieß es in einer Aussendung an diesem Dienstag. Alles lesen  

... & aus der Bibel

Denn der, den Gott gesandt hat, verkündet die Worte Gottes; denn er gibt den Geist unbegrenzt.

Joh 3,34