Das ist mein Gebot: Liebt einander, so wie ich euch geliebt habe. Joh 15,12

Drucken

Helferkreis

Der Helferkreis bietet im Rahmen seiner Seniorenarbeit an:

Die Caritas biete in unseren Räumen an:
Betreuung von Demenzkranken

Geburtstagsfeier

Der Helferkreis lädt Sie ein zur monatlichen Geburtstagsfeier.
Die Einladung gilt besonders denen, die im Juli Geburtstag haben,
aber auch Sie alle, ob jung oder alt, sind herzlich willkommen.

Mittwoch 26. November 2014
Beginn: 14.30 mit der heiligen Messe
Danach gibt es Kaffee und Kuchen.
Das Programm wird gestaltet von
Herbert Zewen

Frühstück
in der Begegnungsstätte
Wemmetsweiler

Der Helferkreis lädt Sie zu einem gemütlichen Frühstück ein.
Alle, die gerne in großer Runde einen schönen Vormittag verbringen wollen,
sind herzlich eingeladen.
Wenn Sie Ihren Geburtstag mit Bekannten oder
Vereinskameraden feiern wollen,
decken wir Ihnen gerne einen gesonderten Tisch.

Mittwoch 12. November 2014
8:30 Uhr

Unser Buffet wird wieder reichlich für Sie gedeckt sein.
Wenn Sie ein kleines Geschenk brauchen,
halten wir auch Gutscheine für Sie bereit.

Anmeldung erbeten an:
Elfriede Chasse Tel. 06825/1632
Carmen Herz Tel. 06825/4720

gez. Elfriede Chasse

Ein Gebet

Herr, mache mich zu einem Werkzeug deines Friedens,
dass ich liebe, wo man hasst;
dass ich verzeihe, wo man beleidigt;
dass ich verbinde, wo Streit ist;
dass ich die Wahrheit sage, wo Irrtum ist;
dass ich Glauben bringe, wo Zweifel droht;
dass ich Hoffnung wecke, wo Verzweiflung quält;
dass ich Licht entzünde, wo Finsternis regiert;
dass ich Freude bringe, wo der Kummer wohnt.

Weiterlesen...

Ein Zitat

Du musst dir drinnen in deiner Seele eine kleine Zelle bauen, so wie ich. Denke daran, dass Gott darin ist und geh von Zeit zu Zeit hinein.

Sel. Elisabeth von der Dreifaltigkeit

Neuigkeiten aus der Weltkirche ...

News aus dem Vatikan - alle Nachrichten aus der Kirche
  • Am zweiten Tag seiner Ukrainereise hat Kardinalstaatssekretär Pietro Parolin die Hafenstadt Odessa besucht - eine der mit am stärksten vom immer noch tobenden Krieg gezeichnete ukrainische Stadt. Parolin betete dort für die Opfer des Kriegs sowie für „gerechten und dauerhaften Frieden", berichtete das vatikanische Staatssekretariat am Samstagnachmittag auf seinem „X"-Account. Alles lesen  

... & aus der Bibel

Da rief er ein Kind herbei, stellte es in ihre Mitte und sagte: Amen, das sage ich euch: Wenn ihr nicht umkehrt und wie die Kinder werdet, könnt ihr nicht in das Himmelreich kommen. Wer so klein sein kann wie dieses Kind, der ist im Himmelreich der  Größte.

Mt 18,2