Das ist mein Gebot: Liebt einander, so wie ich euch geliebt habe. Joh 15,12

Drucken

Maiandachten 2023

Maria, wir verehren, den heil’gen Namen dein. Wir sprechen die Mutter Jesu mit Namen an: Maria. Zu einem Menschen, den wir beim Namen nennen haben wir eine mehr oder weniger enge Beziehung. Wer unseren Namen weiß, für den sind wir nicht mehr unbekannt.

Auch wir wollen gemeinsam Maria um Hilfe bitten.

Daher laden wir ALLE recht herzlich ein zu unseren Maiandachten. Diese sind immer montags um 18.00 Uhr in der Kirche Hl. Rosenkranzkönigin in Merchweiler.

Termine: 8. Mai, 15. Mai, 22. Mai und 29. Mai

Auch wollen wir wieder eine Lichterprozession machen.

Wir treffen uns am Mittwoch, den 10. Mai um 19.00 Uhr an der Merchweiler Kirche. Dann pilgern wir betend mit unserem Herrn Pastor zur Bergkapelle. Wir werden dann im Anschluss gemeinsam eine Hl. Messe feiern.

In diesem Jahr werden wir uns dort, wie im letzten Jahr, mit den Frauen von Illingen treffen. Im Anschluss an die hl. Messe werden diese uns mit Maibowle und Laugengebäck verwöhnen und wir können noch gemeinsam den Abend ausklingen lassen.

Hierzu sind ALLE (auch Männer) recht herzlich eingeladen.

Kath. Frauengemeinschaft Merchweiler

Drucken

Schweigemeditation am Morgen

Das Schweigen am Morgen lädt ein, vor Gott zur Stille und Ruhe zu kommen.

Ich öffne mein Herz und meine Sinne für Gott, der immer gegenwärtig ist.

Es geht darum, für diese Zeit die eigenen Gedanken, Wünsche, Sorgen und Vorstellungen einmal loszulassen und sich ganz auf Gott hin auszurichten.

Jeden Montag
8.30 Uhr
Pfarrkirche St. Michael
Wemmetsweiler

Ein Gebet

Ich möchte
Speise werden, um die Hungrigen zu sättigen,
Kleidung, um den Nackten zu bedecken,
Trank, um die Durstigen zu erfrischen,
Arznei, um den Magen der Schwachen zu stärken,
ein weiches Bett, damit sich die Müden ausruhen,
Heilmittel und Fürsorge, um die Leiden der Kranken, der Lahmen, der Verstümmelten, der Tauben, der Stummen usw. zu lindern,
Licht, um die geistlich und leiblich Erblindeten zu erleuchten.

Hl. Vinzenz Pallotti

Ein Zitat

Ich habe es nie bereut, mich der ewigen Liebe hingegeben zu haben.

Hl. Therese von Lisieux
Hl. Theresia vom Kinde Jesu

Neuigkeiten aus der Weltkirche ...

News aus dem Vatikan - alle Nachrichten aus der Kirche
  • „Eine unglaubliche Zerstörung“, „viel Schmerz, viel Leid, aber kein Zorn oder Groll“: Das sind die Eindrücke von Kardinal Pizzaballa, der sich drei Tage lang im Gazastreifen aufgehalten hat. Alles lesen  

... & aus der Bibel

Die Gnade Jesu Christi, des Herrn, die Liebe Gottes und die Gemeinschaft des Heiligen Geistes sei mit euch allen!

2Kor 13,13