Das ist mein Gebot: Liebt einander, so wie ich euch geliebt habe. Joh 15,12

Drucken

Pfingst-Novene 2023 - Renovabis

Eine Novene ist ein 9-Tage-Gebet. Renovabis ist ein von den deutschen Bischöfen vor 30 Jahren ins Leben gerufenes Hilfswerk für die Menschen in Mittel- und Osteuropa. Wir beten, in Solidarität mit den Menschen in Mittel-und Osteuropa, täglich in einer 15 - 30minütigen Andacht. Hierbei lassen wir uns von den Vorschlägen im Renovabis- Novenenheft leiten. Die Pfingst-Novene steht unter dem Titel: "... das habt ihr mir getan" und wurde von Herrn Bischof Gjögji, Bischof von Prizren-Prishtina (Kosovo) gestaltet. Die diesjährige Pfingstaktion von Renovabis beschäftigt sich mit dem Thema Arbeitsmigration aus Osteuropa. ("Sie fehlen. Immer. irgendwo.")

Im Vorwort des diesjährigen Novenen-Heftes steht als Anregung: "... vielleicht achten Sie darauf, dass es bei der Pfingst-Novene nicht um ein "Mehr an Gebet" geht, sondern um ein "Tiefer im Gebet". Daher empfehlen wir Ihnen, eher weniger Texte zu verwenden und dafür mehr Wert auf Meditation und Stille zu legen...".

Wir beten zu folgenden Zeiten und an folgenden Orten:

- Gemeinsames hinführendes Gebet: im Anschluss an die Hl. Messe an Christi Himmelfahrt, Kirche "Hl. Rosenkranzkönigin", Merchweiler
- Freitag, 19. Mai - Freitag, 26. Mai 2023: um 12 Uhr St. Michael, Wemmetsweiler und Hl. Rosenkranzkönigin, Merchweiler (1.- 8. Tag der Novene)
- Samstag, 27.5.2023 (9. Tag der Novene): um 7.30 Uhr in St. Michael, Wemmetsweiler

Herzliche Einladung, sich dem Gebet anzuschließen!

L. Britz, A. Sieger, A. Köhl

Drucken

Klepperaktion 2023

Liebe Kinder und Jugendlichen,

es ist wieder so weit. Die Osterzeit kommt Tag für Tag näher und das heißt für uns, dass die Kinder und Jugendlichen wieder kleppern gehen dürfen.

Wie jedes Jahr ersetzen wir die Kirchenglocken, die an Karfreitag und Karsamstag schweigen, da Jesus gestorben ist.

Dazu treffen wir uns am Karfreitag und Karsamstag zum Kleppern:

In Merchweiler am 07.04.2023 um 5:40 Uhr, an der Kirche
In Wemmetsweiler am 07.04.2023 um 7 Uhr an der Kirche  

Für weitere Infos und Rückmeldungen stehen dir

für Merchweiler Frederik Blaser unter 015153976210 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Verfügung.
für Wemmetsweiler Evelyn Finkler unter 015175050573 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Verfügung.

Über dein Mitmachen bei der Aktion würden wir uns sehr freuen!

 

Drucken

Firmung 2023

In diesem Jahr wird wieder die Möglichkeit der Firmung angeboten. Insbesondere sind hier Jugendliche der Jahrgänge 2007 und 2008 angesprochen. Aber auch „ältere“ Jugendliche, die bislang nicht gefirmt sind, können sich gern anmelden.

Eine Anmeldung zur Firmvorbereitung ist bis zum 27. Januar möglich. Dazu entweder den QR-Code scannen oder auf www.dekanat-neunkirchen-saar.de/firmung-2023/ anmelden.

Die Zeit von Februar bis Juni 2023 wird für die Vorbereitung auf den Empfang des Sakraments genutzt. Alle Angebote rund um die Vorbereitung werden von einem Team gesammelt und auf einem Padlet online veröffentlicht. Die Vorbereitung umfasst digitale Angebote auf dem Padlet und reale Veranstaltungen - darunter einen “Gang der Versöhnung” der im April und im Juni angeboten wird. Die Firmgottesdienste finden im Zeitraum vom 01. bis 16. Juli 2023 statt.

Rückfragen können telefonisch gestellt werden an

Pastoralreferent Philipp Spang unter 0151 140 88679 oder an

Gemeindereferentin Evelyn Finkler unter 01517 5050573

Ein Gebet

Herr, mache mich zu einem Werkzeug deines Friedens,
dass ich liebe, wo man hasst;
dass ich verzeihe, wo man beleidigt;
dass ich verbinde, wo Streit ist;
dass ich die Wahrheit sage, wo Irrtum ist;
dass ich Glauben bringe, wo Zweifel droht;
dass ich Hoffnung wecke, wo Verzweiflung quält;
dass ich Liebe entzünde, wo Finsternis regiert;
dass ich Freude bringe, wo der Kummer wohnt.

Weiterlesen...

Ein Zitat

Wer schwach ist, soll niemals verzweifeln und nicht aufhören, auf die Größe Gottes zu vertrauen.

Hl. Teresa von Avila

Neuigkeiten aus der Weltkirche ...

News aus dem Vatikan - alle Nachrichten aus der Kirche
  • „Eine unglaubliche Zerstörung“, „viel Schmerz, viel Leid, aber kein Zorn oder Groll“: Das sind die Eindrücke von Kardinal Pizzaballa, der sich drei Tage lang im Gazastreifen aufgehalten hat. Alles lesen  

... & aus der Bibel

Jesus antwortete ihnen: Ich bin das Brot des Lebens; wer zu mir kommt, wird nie mehr hungern, und wer an mich glaubt, wird nie mehr Durst haben.

Joh 6,35