Das ist mein Gebot: Liebt einander, so wie ich euch geliebt habe. Joh 15,12

Drucken

„Ave Maria“

Adventskonzert am 2. Adventssonntag, dem 4.12.16 um 16:00 Uhr in St. Michael Wemmetsweiler

Traditionell soll auch in diesem Jahr am 2. Adventssonntag, dem 4.12.16 ein Adventskonzert stattfinden, das vom Kammerchor „Chorisma“ gestaltet wird. Einige bereits bekannte Instrumentalistinnen und Instrumentalisten werden den Chor begleiten und auch mit solistischen Musikbeiträgen das Programm bereichern.

Das Konzert ist auch dieses Mal vor allem der Gottesmutter Maria gewidmet. Es erklingen drei „Ave Maria“, ein Duett von Anton Diabelli, dargeboten von Annette Palm (Sopran) und Judith Zewe (Alt), ein zweites von Franz Lachner, welches von Didier Wiedersporn (Tenor) zusammen mit Chor und Orchester dargeboten wird. Das dritte „Ave Maria“ wird von Annette Palm und Roland Barbian (Bass) wiederum als Duett vorgetragen. Auch das bekannte „Alma Dei creatoris“ für Chor und drei Solisten, aus der Handschrift von W. A. Mozart, wird auf dem Programm stehen.

Freuen dürfen Sie sich auch auf alle weiteren besinnlichen und festlichen Programmpunkte, es werden Chor- und Instrumentalwerke von Georg Philipp Telemann, Johann Christian Bach, W. A. Mozart, Gabriel Fauré, Colin Mawby und vieler anderer Komponisten zu hören sein.

Herzliche Einladung an alle!

gez. Gertrud Bronder

Ein Gebet

Ich möchte
Speise werden, um die Hungrigen zu sättigen,
Kleidung, um den Nackten zu bedecken,
Trank, um die Durstigen zu erfrischen,
Arznei, um den Magen der Schwachen zu stärken,
ein weiches Bett, damit sich die Müden ausruhen,
Heilmittel und Fürsorge, um die Leiden der Kranken, der Lahmen, der Verstümmelten, der Tauben, der Stummen usw. zu lindern,
Licht, um die geistlich und leiblich Erblindeten zu erleuchten.

Hl. Vinzenz Pallotti

Ein Zitat

Man muss Gott beim Herzen zu packen verstehen. Das ist seine schwache Seite.

Hl. Teresa von Avila

Neuigkeiten aus dem Bistum Trier ...

... & aus der Bibel

Alle sollen eins sein: Wie du, Vater, in mir bist und ich in dir bin, sollen auch sie in uns sein, damit die Welt glaubt, dass du mich gesandt hast.

Joh 17,21