Das ist mein Gebot: Liebt einander, so wie ich euch geliebt habe. Joh 15,12

Drucken

Nikolaus

Auch in diesem Jahr bietet der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) eine Alternative zu den Schokoladen-Weihnachtsmänner mit Zipfelmütze, rotem Mantel und Rauschebart an, die man in den meisten Supermärkten findet. Unter dem Motto „Vorfahrt für den Nikolaus“ verkauft der BDKJ im Bistum Trier den „echten“ Nikolaus aus Schokolade – mit Bischofsstab und Bischofsmütze (Mitra).

Auf der Internetseite: www.vorfahrt-fuer-den-nikolaus.de gibt es weitere Informationen zum Heiligen Nikolaus sowie viele Materialien, die etwa für Gruppenstunden oder Gottesdienste zum Thema „Nikolaus“ genutzt werden können. Auch die Schokoladen-Nikoläuse können hier bestellt werden.

Quelle: bistum-trier.de

Drucken

Rückblick - Herbstfreizeit der Messdiener St. Michael

Herbstfreizeit der Messdiener St. Michael

Vom 20. bis 27. Oktober fand die diesjährige Herbstfreizeit statt. 30 Kinder und 11 BetreuerInnen verbrachten eine Woche voller Spaß und Abwechslung im Jugendhaus am Dicken Turm in Münnerstadt. Die Freizeit stand dieses Jahr unter dem Motto "Eine Reise um die Welt". So wurde im Abfahrtsgottesdienst überlegt, wie man neben den vielen Alltagsgegenständen auch Gott im Gepäck mitnehmen kann. In Münnerstadt angekommen wurde dann jeden Tag ein anderer Kontinent bereist. Dabei durften natürlich "echte" Reisepässe nicht fehlen, die jeden morgen im Zollamt abgestempelt wurden.

Ein Gebet

Ich möchte
Speise werden, um die Hungrigen zu sättigen,
Kleidung, um den Nackten zu bedecken,
Trank, um die Durstigen zu erfrischen,
Arznei, um den Magen der Schwachen zu stärken,
ein weiches Bett, damit sich die Müden ausruhen,
Heilmittel und Fürsorge, um die Leiden der Kranken, der Lahmen, der Verstümmelten, der Tauben, der Stummen usw. zu lindern,
Licht, um die geistlich und leiblich Erblindeten zu erleuchten.

Hl. Vinzenz Pallotti

Ein Zitat

Ich bin immer glücklich und zufrieden in Gott. Ich nehme alles mit Dank von dem lieben Himmelsvater an, sind es Leiden oder Freuden. Er weiß ja, was für uns das Beste ist, und so bin ich immer glückselig in Gott.

Hl. Konrad von Parzham

Neuigkeiten aus dem Bistum Trier ...

  • Von Goldminen, bitterer Armut und einer Zukunftsvision hat missio-Gast Abbé Marcellin Ouédraogo den Schülern in des St. Matthias Gymnasiums in Gerolstein erzählt.

... & aus der Bibel

Seid untereinander so gesinnt, wie es dem Leben in Christus Jesus entspricht.

Phil 2,5