Das ist mein Gebot: Liebt einander, so wie ich euch geliebt habe. Joh 15,12

Drucken

Firmung 2023

Im nächsten Jahr wird es wieder die Möglichkeit der Firmung in unserer Pfarreiengemeinschaft geben. Die Vorbereitung wird auf der Ebene unseres (neuen) Pastoralen Raumes Neunkirchen, zu dem wir ab Januar 23 gehören werden, stattfinden. Genaue Informationen zu Termin, Anmeldung und Vorbereitung folgen nach den Sommerferien.

Gemeindeassistentin Evelyn Finkler

Drucken

Erstkommunion 2023

In den Wochen nach dem Weißen Sonntag werden wir auch im nächsten Jahr wieder Erstkommunion in unserer Pfarreiengemeinschaft feiern. Die Kinder des kommenden 3. Schuljahrs werden Ende August angeschrieben mit der Einladung zur Anmeldung und Infos dazu. Die Anmeldung selbst wird ab dem 21. September im Pfarrbüro möglich sein. Sollten Sie ihr Kind zur Erstkommunionvorbereitung anmelden wollen, haben aber bis Anfang September keine Post erhalten, dann melden Sie sich bitte im Pfarrbüro.

Die Erstkommunionvorbereitung startet Mitte November mit Elternabenden und Startgottesdiensten für die Kommunionkinder. Nähere Information dazu erhalten sie nach der Anmeldung.

Gemeindeassistentin Evelyn Finkler

Drucken

Kommunionhelfer und Lektoren

Nach der Aufhebung der coronabedingten Einschränkungen können wir nun endlich aufatmen und viele Dinge wieder in Angriff nehmen und wie vor der Pandemie durchführen. Nach der langen Phase, in der die Kommunionhelfer und Lektorendienste nicht bzw. nicht regelmäßig wahrgenommen werden konnten, ist jetzt die Möglichkeit zur Öffnung wieder gegeben. Es ist aber auch ein guter Zeitpunkt, in diesen für uns so wichtigen Dienst mit einzusteigen und durch das Mitwirken die Gottesdienste mitzugestalten.

Um einen Überblick zu erhalten, wer weiterhin als Lektor bzw. Kommunionhelfer tätig sein möchte und wer neu in diesen Dienst mit einsteigen möchte, bitten wir darum, sich im Pfarrbüro oder per Mail zu melden. Danach können wir gemeinsam neue Pläne für die Lektoren und Kommunionhelfer zusammenstellen, so dass wieder regelmäßig die Dienste in unseren Kirchen wahrgenommen werden können.

Über eine rege Beteiligung und viele Menschen im Dienst für unsere Pfarrgemeinde würden wir uns sehr freuen!

Gemeindeassistentin Evelyn Finkler

Drucken

Pfarreienrat direkt

Tageswallfahrt zum Segensort Maria Rosenberg

11. September 2022

Nach Corona-bedingter Zwangspause möchten wir in diesem Jahr unsere schöne Wallfahrtstradition wieder aufnehmen. Am 11. September 2022 geht‘s nach Maria Rosenberg, einem beliebten Wallfahrtsort bei Pirmasens.

Wir fahren mit dem Bus nach Waldfischbach. Abfahrt ist um 8:00 Uhr ab Marktplatz Merchweiler und um 8:20 Uhr ab Bushaltestelle Wachdersch Wemmetsweiler. Ankunft in Waldfischbach gegen 9:30 Uhr. Ein attraktives Tagesprogramm erwartet uns dort:

10:00 – 11:15 Uhr Heilige Messe (unter Mitwirkung von unserem Pfarrer Patrik Krutten)
12:00 – 13:00 Uhr Mittagessen
13:00 – 14:00 Uhr Möglichkeit zum Beichtgespräch und / oder seelsorgerische Gespräche oder: individuelle Gestaltung, z. B. Anbetung in der Stiftskirche, Spaziergang, Wallfahrtsladen
14:00 Uhr Andacht → als Abschluss unserer Woche „Adoration for Vocations“
15:00 Uhr Kaffee und Kuchen
16:00 Uhr Heimfahrt

Sie sind herzlich eingeladen – jeder kann mitkommen.

Kosten: 30,00 €
(Busfahrt, Mittagessen, Kaffee und Kuchen)

Anmeldung: weiterhin im Pfarrbüro möglich
T: 06825 / 5580, E: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte bezahlen Sie bei Anmeldung die Teilnahmegebühr im Pfarrbüro.

Ein Gebet

Herr, mache mich zu einem Werkzeug deines Friedens,
dass ich liebe, wo man hasst;
dass ich verzeihe, wo man beleidigt;
dass ich verbinde, wo Streit ist;
dass ich die Wahrheit sage, wo Irrtum ist;
dass ich Glauben bringe, wo Zweifel droht;
dass ich Hoffnung wecke, wo Verzweiflung quält;
dass ich Liebe entzünde, wo Finsternis regiert;
dass ich Freude bringe, wo der Kummer wohnt.

Weiterlesen...

Ein Zitat

Wo immer einer stirbt,
der glaubend, liebend,
leidend gelebt hat,
dort feiert die Auferstehung Christi
ihren endgültigen Sieg.

Hl. Papst Johannes Paul II.

Neuigkeiten aus der Weltkirche ...

News aus dem Vatikan - alle Nachrichten aus der Kirche
  • Papst Franziskus hat die Getauften zum Gebet auch in aussichtslosen Situationen ermutigt. „Man muss immer beten, auch wenn alles vergeblich erscheint, wenn Gott taub und stumm zu sein scheint und wir Zeit zu verlieren scheinen“, schrieb das Kirchenoberhaupt auf Twitter. Alles lesen  

... & aus der Bibel

Denn für Gott ist nichts unmöglich.

Lk 1,37