Das ist mein Gebot: Liebt einander, so wie ich euch geliebt habe. Joh 15,12

Drucken

KFD Merchweiler

Die örtliche Frauengemeinschaft ist bemüht, möglichst viele Frauen mit interessanten Angeboten anzusprechen (z. B. Basteln und Handarbeiten, Tanzen, Wallfahrten, Besichtigungen, Lichterprozessionen, Faschingstreiben, Kaffee-Nachmittage, Mithilfe beim Pfarrfest und vieles mehr).

Die Frage "Was ist die KFD?" wird auf der Internetseite des Bundesverbandes wie folgt beantwortet:

Die KFD ist ...

  • mit 730 000 Mitgliedern in 6000 pfarrlichen Gruppen der größte Frauenverband und der größte katholische Verband Deutschlands
  • eine Gemeinschaft, die trägt und in der Frauen in verschiedenen Lebenssituationen sich wechselseitig unterstützen
  • entschieden, ideenreich, zielorientiert im Sinne der Interessen und Rechte von Frauen
  • ein Verband von Christinnen, die sich mutig und wirksam für andere einsetzen
  • eine Weggemeinschaft in der Kirche, in der Frauen ihren Glauben neu entdecken und Kirche mitgestalten
  • ein Verband, in dem Frauen Vielfalt erleben, u. a. durch Kontakte und Begegnungen mit Frauen anderer Konfessionen und Kulturen
  • ein Forum für Initiativen im politischen Raum, in das jede Frau Vorschläge einbringen kann, Gesellschaft mitzugestalten

Weitere Informationen finden sich auch auf der Internetseite des Diözesanverbandes Trier.

Ziele und Herausforderungen

Auch die Frage nach der Zielsetzung der KFD wird auf der Internetseite des Bundesverbandes beantwortet:

Die KFD will ...

  • Selbstbewusstsein von Frauen und weibliche Solidarität fördern und den Anteil von Frauen an der Entwicklung der Gesellschaft bewusst machen
  • zum Austausch zwischen den Generationen anregen und ein Forum für Frauen unterschiedlicher gesellschaftlicher Gruppen und Lebensformen sein
  • Mitverantwortung für die Heils- und Seelsorge der Kirche übernehmen und sich für demokratisches Handeln in Kirche und Gesellschaft einsetzen
  • um Menschenwürde und Gerechtigkeit für alle Menschen weltweit besorgt sein und für gesundheits-, sozial- und umweltverträgliches Handeln eintreten
  • im Interesse ihrer Mitglieder Kontakte mit Einrichtungen und Frauen in öffentlicher und politischer Verantwortung pflegen
  • die gleichberechtigte Beteiligung von Frauen an Entscheidungen in Gesellschaft, Kirche, Politik und Wirtschaft durchsetzen

Angebote des Ortsvereins

Die Bastel- und Handarbeitsgruppe trifft sich jeden Montag um 14:00 Uhr im Jugendheim. Es werden Taschentücher, Topflappen, Decken und Deckchen und vieles mehr in Eigenarbeit hergestellt und jeweils zum Verkauf angeboten. Ansprechpartnerin: Hilde Fischbach, Königsberger Straße 14 (Tel.: 06825 7161)

Die Frauentanzgruppe, die derzeit aus ca. 20 Frauen besteht, kommt jeden Montag um 17:00 Uhr im Jugendheim zusammen. Für diese Tänze ist kein hartes Training erforderlich, sondern hier geht es um leichte Bewegung für Körper, und Geist, die auch noch Freude macht. Ansprechpartnerin: Petra Koch, (Tel.: 06825 88207)

Zum Spielenachmittag für Jedermann von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr im Jugendheim treffen sich Männer und Frauen unterschiedlichen Alters zu einem geselligen Nachmittag. Hier findet jeder etwas für seinen Geschmack: Gesellschaftsspiele, Singen, Vorträge etc. Und natürlich gibt’s auch Kaffee und Kuchen. Ansprechpartnerin: Erika Kraus, Kirchenstraße 4, 66589 Merchweiler (Tel.: 06825/6594)

Jeden zweiten Freitag im Monat um 8:30 Uhr findet eine Frauenmesse statt. Anschließend sind alle Frauen zum gemeinsamen Frühstück im Jugendheim eingeladen.

Die Proben des Frauenchores finden jeden 1. und 3. Dienstag im Monat um 18:00 Uhr statt. Ansprechpartnerin: Inge Tornes (Tel.: 06825/6657)

Die Frauen der Paramentengruppe treffen sich jeden Dienstag ab 15:00 Uhr in der Kirche, um ihre künstlerischen Fähigkeiten in den Dienst der Kirche zu stellen. Sie sorgen dafür, dass immer wieder neue Paramente für die Gottesdienste und die Ausschmückung der Kirche entstehen. Ansprechpartnerin: Martha Linnebach (Tel.: 06825 5314)

Einmal im Monat sind alle älteren Gemeindemitglieder zu einem Seniorengottesdienst mit anschließendem Frühstück und gemütlichem Beisammensein eingeladen. Den genauen Termin entnehmen sie bitte dem Pfarrbrief. Ansprechpartner: Günter Holz (Tel. 6573), Hilde Welsch, Elfriede Jochum

Kontakt

Erste Vorsitzende: Ilona Saar
Breslauer Straße 2 a
66589 Merchweiler

Präses: Pfarrer Karl-Josef Bings
Kirchenstraße 26
66589 Merchweiler
Telefon: 06825 5580


Wöchentliche Angebote im Rahmen der Seniorenarbeit

  • Jeden Montag von 14.00 – 17.00 Uhr Handarbeits- und Unterhaltungsnachmittag
  • Jeden Donnerstag von 14.00 – 18.00 Uhr Spiele- und Unterhaltungsnachmittag

Monatliche Angebote

  • 1 x freitags eine vorbereitete Frauenmesse mit anschließendem Frühstück im Jugendheim (Ankündigung bitte dem Pfarrbrief entnehmen
  • 1 x dienstags Seniorenmesse mit anschl. Frühstück im Jugendheim
  • Jeden zweiten Dienstag im Monat „Offenes Singen“ für jeden von 18.00 – 19.00 Uhr im Jugendheim

Wir sind eine frohe Gemeinschaft von Senioren, die gemeinsam spielen, zwischendurch Kaffee und Kuchen genießen und miteinander singen.

Herzliche Einladung an alle!!!

Gez. Mechthild Schöneberger


 

Ein Gebet

Obgleich ich gar kein Vertrauen zu dir fühle,
so weiß ich doch, daß du mein Gott bist
und daß ich dir ganz zu eigen bin,
weiß, daß ich allein auf deine Güte vertraue,
und so überlasse ich
mich gänzlich deinen Händen!

Hl. Franz von Sales

Ein Zitat

Hüten wir uns vor der falschen Demut, sie lässt uns die Gnade Gottes verlieren.

Hl. Pfarrer von Ars - Jean-Marie Vianney

 

Neuigkeiten aus dem Bistum Trier ...

... & aus der Bibel

Selig sind, die nicht sehen und doch glauben.

Joh 20,29