Das ist mein Gebot: Liebt einander, so wie ich euch geliebt habe. Joh 15,12

Drucken

Seniorenfahrt

Am 22. August 2018 starten wir zu unserer alljährlichen Seniorenfahrt Richtung Mosel bis Traben Trabach.
Abfahrt ist um 9.30 Uhr am Marktplatz in Merchweiler.

Zwischen 12 und 13 Uhr werden wir im Park-Hotel zu Mittag essen. Anschließend besteht die Möglichkeit die freit Zeit bis 16.30 Uhr zum Besichtigen, Bummeln oder Einkaufen selbst zu nutzen.

Danach besteigen wir das Schiff, das uns zum Kloster Machern fahren wird. Dies ist ein ehemaliges Kloster, sehr schön restauriert, das als Ausflugs- und Kulturstätte genutzt wird. Hier findet man ein Puppen- und Spielzeugmuseum, eine kleine, sehr alte Klosterkirche und sehenswerte Innenräume zum Besichtigen. Auch ein Kräutergarten und weitere schöne Außenanlagen laden zum Verweilen ein.

Unser Bus holt uns um 19 Uhr am Kloster wieder ab und wir fahren ohne Zwischenhalt in Richtung Heimat. Gegen 21 Uhr werden wir wieder in Merchweiler ankommen.

Der Fahrpreis beträgt 20,00 Euro incl. Schifffahrt.

Wer mitfahren möchte, melde sich bitte bei Mechthilde Schöneberger, Tel. 06825 7763.

Gez. Mechthild Schöneberger

Ein Gebet

Herr, bei dir bin ich sicher;
wenn du mich hältst,
habe ich nichts zu fürchten.
Ich weiß wenig von der Zukunft,
aber ich vertraue auf dich.
Gib, was gut ist für mich.
Nimm, was mir schaden kann.
Wenn Sorgen und Leid kommen,
hilf mir, sie zu tragen.
Lass mich dich erkennen,
an dich glauben und dir dienen.

Sel. John Henry Newman

Ein Zitat

Unter allen Heilsmitteln,
die uns Jesus Christus
im Evangelium empfohlen hat,
nimmt das Gebet
den ersten Platz ein.

Hl. Karl Borromäus

Neuigkeiten aus der Weltkirche ...

News aus dem Vatikan - alle Nachrichten aus der Kirche
  • Die Präsidentschaftswahlen im Iran Ende Juni könnten durchaus zu einem Wandel im Land führen. Diese Einschätzung äußerte der französische Iran-Experte Bernard Hourcade jetzt gegenüber Radio Vatikan. Alles lesen  

... & aus der Bibel

Jesus antwortete ihnen: Ich bin das Brot des Lebens; wer zu mir kommt, wird nie mehr hungern, und wer an mich glaubt, wird nie mehr Durst haben.

Joh 6,35