Das ist mein Gebot: Liebt einander, so wie ich euch geliebt habe. Joh 15,12

Drucken

Kita Schwesternhaus - Audit bestanden

Fünf Jahren arbeitsintensiver Vorbereitungen, Fortbildungen und Schulungen im Rahmen unseres Qualitätsmanagements Trier Q.M, das alle Kindergärten des Bistums Trier durchlaufen, liegen nun endlich hinter uns.

Am Donnerstag den 25.04.13 haben wir nun die „Abschlussprüfung“, das sogenannte Audit erfolgreich bestanden.

Nun haben wir die offizielle Bestätigung, dass unsere gesamte Arbeit am „Rahmenleitbild des Bistums Trier für kath. Kindergärten ausgerichtet ist.

Dies betrifft die Bereiche Kinder, Eltern, Mitarbeiter, Kitas als Ort von Kirche, Zusammenarbeit mit der Pfarrgemeinde, mit dem Träger u.s.w.

 

Wir sind sehr stolz, dass sich die vielen Zusatzarbeiten und Verschriftlichungen so gelohnt haben. Nun können wir nach der ganzen Anspannung erst mal durchatmen .

Gefeiert haben wir natürlich auch schon und etliche Glückwünsche erhalten, über die wir uns sehr gefreut haben.

Für das Team der Kita Schwesternhaus
Susanne Schlicker

Ein Gebet

Nimm hin, o Herr, 
meine ganze Freiheit.
Nimm an mein Gedächtnis,
meinen Verstand,
meinen ganzen Willen.
Was ich habe und besitze,
hast Du mir geschenkt.
Ich gebe es Dir wieder
ganz und gar zurück
und überlasse alles Dir,
nach Deinem Willen.
Nur Deine Liebe schenke mir
nach Deiner Gnade.
Dann bin ich reich genug
und suche nichts weiter.

Hl. Ignatius von Loyola

Ein Zitat

Bist du krank oder verletzt, und möchtest du gesund werden? Jesus ist der Arzt. Er heilt dich durch sein Blut. Brennt das Fieber in dir? Er ist der kühlende Quell. Plagen dich die Leidenschaften und die Wirrnisse dieser Welt? Er ist der Quell geistlicher Tröstungen, der wahren Stärkung. „Fürchtest du den Tod? Er ist das Leben. Sehnst du dich nach dem Himmel? Er ist der Weg dorthin“ (Joh 14,6): das sind Worte des hl. Ambrosius.

Weiterlesen...

Neuigkeiten aus dem Bistum Trier ...

  • Das HoT in Sinzig hat eine Oster-Aktion auf die Beine gestellt: Selbstgebastelte Karten sollen für Seniorinnen und Senioren ein Lichtblick in der Zeit der Corona-Pandemie darstellen.

... & aus der Bibel

... und wer zu mir kommt, den werde ich nicht abweisen;

Joh 6,37b