Das ist mein Gebot: Liebt einander, so wie ich euch geliebt habe. Joh 15,12

Drucken

Kirchenchor gestaltet Sonntagabendmesse im Advent

Am 3. Adventssonntag, dem 11. Dezember 2016

wird die Abendmesse in Wemmetsweiler vom Kirchenchor St. Michael feierlich mitgestaltet.

Es erklingen Advents- und Mariengesänge aus den Adventskonzerten der letzten drei Jahre sowie Kyrie, Sanctus und Benedictus aus der G-Dur Messe von Christopher Tambling. Der Chor wird von einem kleinen Streichorchester und von zwei Querflötistinnen begleitet, die auch die Kommunionausteilung mit meditativer Musik umrahmen.

Es wirken mit:

Monika Krämer, Querflöte
Silke Woll, Querflöte
Rosemarie Keller - Violine I
Werner Heinzle - Violine II
Walter Keller - Violoncello

Die Sopranistin Iris Bayer-Wüschner wird mit einem Solo beim „Ave Maria“ von Theodore Dubois zu hören sein.

Eine herzliche Einladung ergeht an alle, diesen von weihnachtlicher Vorfreude geprägten Gottesdienst zu besuchen.

Ein Gebet

Ich möchte
Speise werden, um die Hungrigen zu sättigen,
Kleidung, um den Nackten zu bedecken,
Trank, um die Durstigen zu erfrischen,
Arznei, um den Magen der Schwachen zu stärken,
ein weiches Bett, damit sich die Müden ausruhen,
Heilmittel und Fürsorge, um die Leiden der Kranken, der Lahmen, der Verstümmelten, der Tauben, der Stummen usw. zu lindern,
Licht, um die geistlich und leiblich Erblindeten zu erleuchten.

Hl. Vinzenz Pallotti

Ein Zitat

„Gott liebt einen freudigen Geber“, sagt Paulus (2Kor 9,7). Ihr könnt eure Dankbarkeit Gott und den anderen gegenüber nicht überzeugender zum Ausdruck bringen als dadurch, dass ihr alles mit Freuden annehmt. Ein freudiges Herz ist das ganz normale Ergebnis eines vor Liebe brennenden Herzens.

Weiterlesen...

Neuigkeiten aus dem Bistum Trier ...

... & aus der Bibel

Als er ihnen die Füße gewaschen, sein Gewand wieder angelegt und Platz genommen hatte, sagte er zu ihnen: Begreift ihr, was ich an euch getan habe? Ihr sagt zu mir Meister und Herr und ihr nennt mich mit Recht so; denn ich bin es. Wenn nun ich, der Herr und Meister, euch die Füße gewaschen habe, dann müsst auch ihr einander die Füße waschen. Ich habe euch ein Beispiel gegeben, damit auch ihr so handelt, wie ich an euch gehandelt habe.

Joh 13,12-15