Das ist mein Gebot: Liebt einander, so wie ich euch geliebt habe. Joh 15,12

Drucken

Bischöfliche Visitation – Weihbischof zu Besuch im Dekanat Ilingen

Vom 15. Mai bis 25. Juli ist Weihbischof Robert Brahm zu Besuch im Dekanat Illingen. Es ist die letzte bischöfliche Visitation dieser Art im Dekanat. Auf dem Programm stehen Gespräche mit den fünf Pfarreienräten, den Seelsorgerinnen und Seelsorgern in den Pfarreiengemeinschaften und auf Dekanatsebene, den VertreterInnen der Kirchenverbände und es gibt ein Treffen mit dem Landrat und den Bürgermeistern. Neben den fünf Firmgottesdiensten gibt es die Gelegenheit zur Begegnung in den Pontifikalämtern in Lautenbach am Mi 24.05. um 18.00 Uhr, in Hirzweiler/Welschbach an Christi Himmelfahrt um 10.30 Uhr, in Eppelborn am Pfingstsonntag um 10.30 Uhr, in Uchtelfangen am Pfingstmontag um 10.00 Uhr und an Fronleichnam in Merchweiler beim Pontifikalamt mit anschließender Prozession. Der Gottesdienst am Rathaus beginnt um 9.30 Uhr.

gez. Reiner Klein, Dekanatsreferent

Ein Gebet

Nichts verwirre dich,
nichts erschrecke dich,
alles vergeht.
Gott ändert sich nicht.
Die Geduld erreicht alles.
Wer sich an Gott hält,
dem fehlt nichts.
Gott allein genügt.

Hl. Teresa von Avila

Ein Zitat

Der Mensch lebt nicht so sehr von der Liebe, die er empfängt, als vielmehr von der, die er schenkt.

Sel. Mutter Teresa
Teresia (Agnes) Gonxhe Bojaxhiu

Neuigkeiten aus dem Bistum Trier ...

... & aus der Bibel

Denn Gott hat die Welt so sehr geliebt, dass er seinen einzigen Sohn hingab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht zugrunde geht, sondern das ewige Leben hat.

Joh 3,16