Das ist mein Gebot: Liebt einander, so wie ich euch geliebt habe. Joh 15,12

Drucken

Das andere Restaurant

Syrisch-deutsche Küche

Im Mai d. J. konnten wir wieder ein syrisches Essen anbieten. Fast 100 Gäste waren gekommen, in der Küche arbeiteten wir zeitweise mit 15 Personen (Syrer und Deutsche). Es war viel Arbeit, vor allem das Geschirrspülen brachte uns fast an unsere Grenzen. Geschmeckt hat es wie immer wunderbar, wer nicht da war, hat etwas verpasst, z. B. die Blätterteigteilchen gefüllt mit Spinat oder Käse, den geräucherten Reis mit Hähnchen und Auberginen sowie den syrischen Orangenpudding.

Afghanisch-deutsche Küche

Am 03. September 2017 bieten wir ein afghanisches Essen an. Von unseren afghanischen Mitbürgern wurden wir gefragt, ob sie uns ihre Küche, die etwas anders sei als die syrische, vorstellen dürfen. Selbstverständlich haben wir sofort zugesagt und sind nun gespannt, was es geben wird. Der Menüplan ist noch nicht fertig gestellt, die Vorbereitungen laufen so langsam an. Herzliche Einladung an Sie, wir freuen uns und stellen uns auf viele Gäste ein.

gez. Rita Jakob
Soziale Dienste Wemmetsweiler e.V.

Ein Gebet

Nimm hin, o Herr, 
meine ganze Freiheit.
Nimm an mein Gedächtnis,
meinen Verstand,
meinen ganzen Willen.
Was ich habe und besitze,
hast Du mir geschenkt.
Ich gebe es Dir wieder
ganz und gar zurück
und überlasse alles Dir,
nach Deinem Willen.
Nur Deine Liebe schenke mir
nach Deiner Gnade.
Dann bin ich reich genug
und suche nichts weiter.

Hl. Ignatius von Loyola

Ein Zitat

Wenn dein Herz wandert oder leidet, bring es behutsam an seinen Platz zurück und versetze es sanft in die Gegenwart Gottes.

Und selbst dann, wenn du nichts getan hast in deinem Leben, außer dein Herz zurückzubringen und wieder in die Gegenwart Gottes zu versetzen - obwohl es jedesmal wieder fortlief, wenn du es zurückgeholt hattest -, dann hat sich dein Leben wohl erfüllt.

Hl. Franz von Sales

Neuigkeiten aus dem Bistum Trier ...

  • Monsignore Stephan Wahl, der derzeit in Jerusalem lebt, baut mit geistlichen Angeboten eine Brücke von seinem Heimatbistum ins Heilige Land.

... & aus der Bibel

Jesus sagte zu ihm: Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben;

Joh 14,6