Das ist mein Gebot: Liebt einander, so wie ich euch geliebt habe. Joh 15,12

Drucken

72 Stunden - Uns schickt der Himmel

13. bis 16. Juni 2013: Bundesweite Sozialaktion der katholischen Jugend

Unter dem Titel „Uns schickt der Himmel“ will der BDKJ (Bund der katholischen Jugend) hunderttausende junge Menschen für 72 Stunden zum Einsatz für das Gute gewinnen. Bereits im Jahr 2009 hatten etwa 100.000 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene aus 16 Bistümern bei der BDKJ-Sozialaktion mitgemacht und in 72 Stunden mehr als 1.000 soziale, ökologische und kulturelle Projekte realisiert. Dieser Erfolg ermutigt die katholischen Jugendverbände, die Aktion auf alle Bistümer und damit erstmals auf das gesamte Bundesgebiet auszuweiten. 2013 wird sie mit einem weiterentwickelten Konzept realisiert.

Grundgedanke: „In 72 Stunden die Welt besser machen“

Drucken

Jugendheimtag Mai 2013

An Christi Himmelfahrt stand mal wieder ein Jugendheimtag für unsere fleißigen Messdiener an. Nachdem wir gemeinsam die Messe gedient hatten, ging es mit allen, die Lust und Zeit hatten, ins Jugendheim, der Tag stand unter dem Motto Zeitreise. Wir begannen mit kleinen Spielen, bei denen die Kinder Begriffe passend zum Thema erklären und pantomimisch darstellen mussten, dann galt es ein passendes Gedicht zu schreiben.

Ein Gebet

Lass blind mich, Herr, die Wege gehn,
die deine sind.
Will deine Führung nicht verstehn,
bin ja dein Kind.
Bist, Vater der Weisheit, auch Vater mir.
Führst durch Nacht mich auch,
führst du doch zu dir.

Weiterlesen...

Ein Zitat

Um Gott lieben zu können, musst du ihn in dir wohnen lassen und es zulassen, dass er sich durch dich lieben lässt.

nach: Hl. Augustinus

Neuigkeiten aus der Weltkirche ...

Die Kommission Weltkirche der Deutschen Bischofskonferenz pflegt die internationalen Kontakte. Sie trägt ferner die Gesamtverantwortung für die überdiözesane weltkirchliche Arbeit in Deutschland, vor allem für die Hilfswerke. Zugleich engagiert sich die katholische Kirche auf allen Kontinenten der Welt durch die jeweiligen Bischofkonferenzen der Länder.
  • Franziskus hebt auf Zypern den Finger, um auf wichtige Themen neben der Corona-Pandemie aufmerksam zu machen. "Das finde ich eigentlich sehr erfrischend", sagt der deutsche Benediktiner Nikodemus Schnabel, der den Papst begleitet.

... & aus der Bibel

Da rief er ein Kind herbei, stellte es in ihre Mitte und sagte: Amen, das sage ich euch: Wenn ihr nicht umkehrt und wie die Kinder werdet, könnt ihr nicht in das Himmelreich kommen. Wer so klein sein kann wie dieses Kind, der ist im Himmelreich der  Größte.

Mt 18,2